Portrait Solangel


Solangel schloss sich zunächst der Schule Instructores de Arte in Havanna an, absolvierte dann an der Schule der „Tropicana“ als erste Bailarina Figurante. Yoyo absolvierte seine Ausbildung zur modernen Tanz- und Folkloretänzerin an der ENA, Cuba’s National Art School. Er studierte Tanzpädagogik und schloss sein Studium an der renommierten Kunsthochschule Kuba in Havanna mit Auszeichnung ab. Später nahmen Solangel und Yoyo an Produktionen wie „Bar im Buenavista Social Club“, „Viva Cuba“, „Cuerpo, Espirito, Alma“, „Veia Kuba“, „Danza de negro con alma de luz“ und anderen teil. Beide arbeiten als Lehrer in Salsa-, Mambo-, Afrocuban- und Cuban-Festivals auf der ganzen Welt und unterrichten auf Englisch, Deutsch und Spanisch. Als Ausbilder konzentrieren sie sich auf die traditionellen Tänze „Bailes Populares Cubanos“ (Sohn, Mambo, Cha Cha Chá, etc.) sowie auf afro-kubanische Tänze, Modern Dance und natürlich auf Salsa, Rumba, Reggaeton, Rueda de Casino und Lady-and-Men-Styling.

Solangel und Yoyo sind viel mehr als hervorragende Tänzer mit herausragenden didaktischen Fähigkeiten. Sie sind auch begeisterte und charismatische Persönlichkeiten, deren positive Einstellung das Publikum und ihre Schüler sofort elektrisiert. Ihre unglaublichen Darbietungen, voll von lateinamerikanischem Flair und mit künstlerischen Elementen gespickt, begeistern die Menge auf der ganzen Welt.

Solangel und Yoyo, das ist Leidenschaft und Rhythmus in Perfektion!